REB für Windows

Prüfung der Bauabrechnung gemäß REB

REB steht für Regelungen für die elektronische Bauabrechnung. Sie wurden geschaffen, damit die Mengen für die Bauabrechnung nach genormten Verfahren vom Auftragnehmer (AN) berechnet und vom Auftraggeber (AG) mit einem anderen Programmsystem nachgeprüft werden können. Die Daten dazu werden in festgelegten Formaten nur einmal erfasst und vom AN an den AG übergeben.

Die in der Sammlung REB aufgenommenen Verfahrensbeschreibungen (REB-VB) enthalten die detaillierten Festlegungen der geometrischen Lösungswege für die verschiedenen Aufgaben der Bauabrechnung sowie die beim Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen einzuhaltenden organisatorischen und mathematischen Bedingungen. Die Anwendung der Sammlung REB ist durch die Vorschriften des Handbuches für die Vergabe und Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA BStB) detailliert geregelt.

Mit REB für Windows steht ein Werkzeug zur Durchführung von Prüfberechnungen gemäß der Sammlung REB zur Verfügung.

Lesen Sie weiter zu

Wir halten eine Demo-Version des Systems mit voller Funktionalität bereit.
Fordern Sie hier die CD an und testen Sie REB für Windows für 30 Tage, um einen eigenen Eindruck von der Funktionalität des Systems zu erhalten.

Ansprechpartner in unserem Hause

Karla Hinzer  (0228 91410 72)
Dr. Jochen Hettwer  (0228 91410 89)
reb@interactive-instruments.de


Auskunft erteilt auch

Gerd Kellermann
Bundesanstalt für Straßenwesen
Brüderstraße 53
51427 Bergisch Gladbach

Telefon 02204 43 526
Fax 02204 43 674
E-Mail Kellermanng@bast.de
Web http://www.bast.de

Support

Servicebereich REB für Windows