REB-VB 20.314 Auswertung elektrooptischer Querprofilaufnahme

Programm REB170

Tachymetrische Querprofilaufnahme mit elektrooptischer Streckenmessung nach folgenden Messmethoden:

  • elektrooptisch mit Schrägentfernung, Zenitwinkel und ggf. Horizontalwinkel
  • elektrooptisch mit Horizontalentfernung, Höhenunterschied und ggf. Horizontalwinkel

Für die Aufnahme kann der Standpunkt beliebig gewählt werden:

  • Standpunkt im Achspunkt
  • Standpunkt seitlich im Profil
  • Standpunkt in freier Lage oder in einem anderen Profil

Ausgehend von den bekannten Festpunkthöhen erfolgt die Bestimmung der Standpunkthöhen im direkten Anschluss oder im indirekten Anschluss über einen vorzugebenden Höhenzug.

Das Programm erstellt Begrenzungslinien DA 66 für die Massenberechnung gemäß REB-VB 21.013, Massenberechnung zwischen Begrenzungslinien.

Verwendete Datensatzarten

DA Bedeutung – Inhalt
00 Überschrift des Berechnungsabschnittes
01 Programmsteuerung DA01
10 Koordinaten Festpunkte
24 Zugdefinitionen
25 Standpunkte
26 Messung von Schrägentfernungen und Zenitwinkel
27 Messung von Horizontalentfernung und Höhenunterschied
28 seitliche Stationspunkte
30 nach Lage oder Höhe vorgegebene Geländepunkte
37 Konstanten, Kontrollwerte, Grenzwert
99 Ende des Berechnungsabschnittes